Manuelle Lymphdrainage

Manuelle Lymphdrainage

Ist eine sanfte Ödem-und Entstauungstherapie. Sie fördert den Lymphabfluss und somit den Abtransport von schlecht abtransportierbaren Ausscheidungsstoffen. Sie wirkt schmerzlindernd, entspannend, stärkt das Immunsystem und wird v.a nach operativen Eingriffen oder Verletzungen angewendet z.B. ödematöse Extremitäten, Frakturen, Operationen, Schönheits-OPs, Sport-, Arbeits- od. Freizeitunfällen uvm. Achtung bei Herzinsuffizienz, Thrombosen