Bindegewebsmassage

kinesiotaping

Durch einen intensiven, mechanischen Zugreiz an der Haut werden gezielt die Funktionen der Organe harmonisiert, sowie chronische Erkrankungen des Bewegungsapparats beeinflusst und Spannungen im Bindegewebe ausgeglichen. Die BGM muss einem gewissen Behandlungsaufbau folgen, deswegen dauert eine Sitzung anfangs ca. 10-15 min, erst mit fortschreitender Behandlung wird auf einen größeren Körperabschnitt eingegangen, es ist eine Serie von mind. 5 Behandlungen erforderlich. z.B. bei chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparats, organischen Beschwerden, Atemwegserkrankungen, Kopfschmerzen, allgemeine Überbelastung, Minderung von Cellulite. Achtung bei Herzinsuffizienz, Thrombosen, blutverdünnenden Medikamenten